Exzessiver Medienkonsum: AWO, Chill out & Babelsberger Filmgymnasium veranstalten Praxis- und Fachtag

Am 01. Oktober 2014 veranstalten die ambulante Suchtberatungs- und -behandlungsstelle der Arbeiterwohlfahrt Potsdam (AWO) und die Fachstelle für Konsumkompetenz des Chill out e.V. in Kooperation mit dem Babelsberger Filmgymnasium einen gemeinsamen Fachtag zum angemessenen Mediennutzung und Prävention exzessiven Medienkonsums.

2014-10 AWO-CO Fachtag Neue Medien Flyer

Die Teilnahme ist kostenfrei,
Anmeldung bitte per eMail an suchtberatungsstelle@awo-potsdam.de.

Infos und Programm finden Sie hier im Textmodus.

Den Flyer inkl. Anmeldekarte können Sie hier downloaden [PDF 280 KB].